Case StudiesBlogKontakt

Ethische Richtlinien | Unsere Verantwortung als Dienstleister

Wenn wir uns für ein Projekt entscheiden, nehmen wir das „Zusammen“ dabei ebenso wörtlich wie das Thema „Arbeit“. Wir fokussieren uns auf Auftraggebende, mit denen wir gerne zusammenarbeiten, nehmen nicht mehr Anfragen an, als wir bewältigen können, und schließen etwa die Kooperation mit Unternehmen aus, die für ungerechte Arbeitsverhältnisse oder Branchen stehen, die wir nicht unterstützen wollen. Wir wählen Projektanfragen nach Bedacht aus und berücksichtigen dabei auch ethische Kriterien. Die folgenden Richtlinien helfen uns dabei.

Fairness

Für Peerigon umfasst "Fairness" die folgenden Attribute:

  • Ehrlichkeit
  • Respektieren der Freiheit anderer Menschen
  • Verwendung von Ressourcen mit angemessener/gleicher Entschädigung, z.B.
    • Ordnungsgemäße Bezahlung der Arbeiter:innen (kein Lohndumping/Ausbeutung)
    • Zahlung angemessener Steuern, wenn von steuerfinanzierten (öffentlichen) Dienstleistungen profitiert wird
    • Kompensation negativer Auswirkungen auf die Umwelt, wenn eine Vermeidung nicht möglich ist

Zusammenfassend unsere Definition von Fairness.:

Ein Unternehmen ist fair, wenn es danach strebt, die negativen Auswirkungen auf seine Umgebung zu vermeiden.

Peerigon

Fairness ist für uns mehr als nur ein Wort, sondern ganz viele: Ehrlichkeit und Respekt gegenüber Menschen und der Gesellschaft. Faire Löhne. Nehmen und zurückgeben. Ressourcen nachhaltig nutzen und schonen.

Unsere Verständnis von Fairness

Prozess

Die Evaluation von Projekten nach ethischen Richtlinien ist fester Bestandteil bei der Bearbeitung von Kundenanfragen. Da heutige Firmenkonstrukte oft undurchsichtig sind und es einige Zeit braucht um fundierte Informationen zu bekommen, arbeiten wir mit einem 2-stufigen Prozess:

  • Quick-Check
  • Deep-Check

Quick-Check

Jedes potenzielle neue Projekt wird in einem Quick-Check anhand unserer Richtlinien bewertet. Wenn der:die Evaluierende der Meinung ist, dass der:die Kund:in nicht mit unseren Richtlinien übereinstimmt, gehen wir in die Tiefe und damit auch direkt in den Dialog mit den Kund:innen.

Deep-Check

In den meisten Fällen hat jemand aus dem Team vielleicht mehr Einblick in bestimmte Unternehmen / Branchen / Themen und wird das Team über diese Bedenken informieren. In diesem Fall sollte diese Person ein Gegenüber auswählen, der:die nach dem unten definierten Schema an dem ethischen Aspekt des Projekts arbeitet. Die Untersuchungsgruppe für ethische Richtlinien wird Sie bei allen Fragen unterstützen, und idealerweise sollte eines der Gruppenmitglieder der Untersuchungsgruppe beitreten. Wichtig ist hierbei v.a. die aktive und offene Kommunikation mit den Geschäftspartner:innen.

No-Gos

Wir arbeiten nicht mit Branchen zusammen, die in diesen Geschäftsbereichen tätig sind:

  • Steuerhinterziehung
  • Rüstung / Waffenindustrie
  • Sklaverei / Kinderarbeit
  • Starke Umweltvergehen

Wir betrachten jede Anfrage individuell und versuchen soweit möglich auch die Lieferkette zu berücksichtigen.

Unsere Quellen

Bei der Bewertung des Unternehmens greifen wir auch auf etablierte vertrauenswürdige Quellen zurück. So prüfen wir etwa die SIPRI-Datenbank. Darüber hinaus sind Geschäftsbeziehungen mit der GLS Bank aufgrund derer strengen ethischen Richtlinien ein starkes Signal. Gleiches gilt für das BCorp-Label, dass an Unternehmen vergeben wird, die mit ihrem Handeln das Gemeinwohl besonders beachten.

Entscheidungsprozess

  • Die Ergebnisse der Evaluation werden im Team diskutiert
  • Jede:r mit Bedenken kann gegen das Projekt stimmen
  • Jemand, der:die gegen das Projekt gestimmt hat muss nicht Teil des Projektteams sein
  • Die Gründer entscheiden auf Basis der Evaluation- und Abstimmungsergebnisse über das Projekt

Die Abkürzung von Corporate Social Responsibility lautet CSR. 
Nehmen Sie hier die Abkürzung.

Zur Corporate Social Responsibility Seite

Merchandising, Drucken, Transport, Reinigung...auf was achten wir?

Unser Nachhaltigkeitsrichtlinien

Peerigon: Individuelle Softwareentwicklung auf Basis von JavaScript, Node.js und TypeScript.

Peerigon GmbH

Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg
+49 821 907 80 86 0
mail peerigon
BCorpkununu top company 2022ClimatePartner

service

Software ConsultingIndividuelle WebentwicklungIT SchulungenKooperative Softwareentwicklung
BlogCase StudiesKontaktgo digital FörderungWas ist TypeScript?

© 2022 Peerigon

DatenschutzerklärungImpressumKontaktPresse