Case StudiesBlog

Nachhaltigkeitsrichtlinien | Unsere Werte und Bestrebungen von A bis Z

Diese Richtlinien sind im Rahmen unseres ersten Unternehmensreports 2018 niedergeschrieben worden. Entstanden und gewachsen sind sie aber weit früher. Zusammen mit unseren jährlichen Reports sollen sie unseren Weg und unsere Bemühungen für mehr Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in unserem Unternehmen leiten.

In order to guide our efforts in sustainability we established a set of guidelines for different areas:

  • Food
  • Electronic Devices
  • Printing
  • Merchandising
  • Cleaning
  • Energy
  • Transport
  • Partners
  • Suppliers

These guidelines are also defined in our internal handbook and we take them into account for every company decision.

Food

For our Monthly Brunch, daily food at the office and our self-organized events, we should respect the following guidelines:

  • Use organic food.
    • If the food is produced inside the EU, it should have at least the EU organic label.
  • If possible, use regionally produced food.
  • Mainly vegetarian and vegan food.
  • Do not throw food away. Think about foodsharing after events.

Diesen Labels vertrauen wir.

Electronic Devices

  • Devices and consumables should have the Blauer Engel label, if available.
  • New devices should have at least the Energy Star Label.
  • Devices should have been manufactured under fair* conditions.
  • Manufacturers should have a sustainable software policy to ensure a long usage
    • e.g. very long software support - Synology, Sonos
    • or the firmware should be open source with actively maintained projects
      • e.g. Routers: OpenWRT, OPNsense
      • e.g. Phones: LineageOS

* See the Ethical Guidelines for our understanding of the word "fair".

Printing

  • Prefer not to print at all if possible.
  • Instead, establish paperless processes.
  • Use recycling paper.
  • Use as default printer setting duplex and b/w.

Merchandising

  • Use recyclable materials.
  • Buy organically produced clothing.
  • Make sure that the articles have been manufactured under fair conditions.
  • Merchandising articles should have a practical use and should be used multiple times/over a time period > 1 month. Do not manufacture too much.

Cleaning

  • If possible, use biodegradable cleaning agents, soaps and detergents. Buy articles with at least the EU Ecolabel.

Energie

  • Verwendung grünen Stroms von Anbietenden mit >99% regenerativer Energie (kein CO₂ Zertifikat-Greenwashing). Wenn möglich, in Anspruchnahme eines Angebots, das in regenerative Energielösungen reinvestiert.
  • Ausschalten aller Geräte, wenn das Büro verlassen wird.

Transport

  • Bevorzugen öffentlicher Verkehrsmittel, wenn dies möglich und wirtschaftlich vertretbar ist.
  • Bevorzugen des Fahrrads, wenn dies möglich und wirtschaftlich vertretbar ist.
Peerigon Geburstags-Fahrradtour Gruppenbild

Bei Peerigon gibt es einige Leidenschaftliche Fahrradfahrer:innen. 2019 haben wir eine Fahrradtour zu unserem Geburtstagsevent am Starnberger See gemacht.

Geschäftspartner:innen

  • Bevorzugung von Partnerschaften, die auf nachhaltige und faire Prozesse achten.
  • Bevorzugung von Partnerschaften, die zumindest innerhalb der EU Steuern zahlen (besser: Deutschland), ohne irgendwelche Steuertricks.

Zuliefernde

Den Grundsätzen des Global Compacts nach, sollten die folgenden Themen in Bezug auf unsere Lieferanten berücksichtigt werden:

Achtung der Menschenrechte und Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Global Compact

Wir wollen aktiv mit Anbietern zusammenarbeiten, deren Datenschutzniveau dem der EU entspricht und die sich auf Datensicherheit und Datensparsamkeit konzentrieren. Bei Anbietern mit Sitz in den USA ist zu beachten, dass sie entweder das EU-USA Privacy Shield Framework einhalten sollten oder dass sie uns ein dediziertes DPA (Data Processing Amendment) zur Verfügung stellen können, in dem sie angeben, dass sie mit persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO umgehen.

Das bedeutet für uns:

  • Wir wählen und bevorzugen aktiv Unternehmen, die unsere Werte und ethische Einstellung teilen (siehe oben)
  • Wir bevorzugen Unternehmen, die ihre negativen Auswirkungen auf die Umwelt minimieren und kompensieren
  • Wir bevorzugen Unternehmen aus unserer Region (Augsburg + 150 km Umkreis)
  • Wir unterstützen keine Unternehmen, die offen gegen die oben genannten Themen verstoßen

Wir überprüfen regelmäßig unsere Lieferanten:

  • Soziale Fragen (z.B. Unternehmenswerte, Richtlinien für Nachhaltigkeit und Fairness, Verhaltenskodex)
  • Ökologische Fragen (z.B. Lieferdistanz zur Emissionsminderung, Recyclingfähigkeit)

Hier geht es zu unseren Gedanken zu Fairness und sozialer Verantwortung

Ethische Richtlinien

Wir sind Peerigon, eine Agentur für Softwareentwicklung.

Peerigon GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg
+49 821 907 80 86 0

mail peerigon

service

IT ConsultingDigitale ProduktentwicklungWorkshopsWeb Projektunterstützung
BlogCase StudiesKontaktgo digital FörderungCodeBoost®

© 2021 Peerigon

DatenschutzerklärungImpressumPresse